Stellenangebot Ergotherapeut/in

Ergotherapeuten! Nicht mehr "Bastel-Tante" sein: Ab sofort mit Patienten zum Anfassen in einem spezialisierten Team - auch ohne Erfahrung möglich

Ergotherapie-Team arbeitet seit Jahren im 1:1-Verhältnis statt in Gruppen mit Patienten - das macht das Wissen aus Fortbildungen in Manueller Therapie und Handtherapie anwendbar - und Dich erfolgreich

 

Die große Vielfalt ergotherapeutischer Konzepte bietet je nach persönlicher Neigung ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Ist das, was Du gerade tust auch das, was Du schon immer machen wolltest - oder hast Du nur einen Job? Prüf selbst:

  • Nach einem individuellen Befund wurdest Du das letzte Mal in Deiner Ausbildung gefragt.
  • Du behandelst Deine Patienten immer nach den gleichen Standards - meist mehrere gleichzeitig.
  • Die Fertigstellung eines handwerklichen Produktes zählt als Therapie-Ergebnis.
  • Strategien von Co-Therapien aus der Physiotherapie erfährst Du nicht.
  • Der verordnende Arzt verlangt nie einen Bericht von Dir.

Stört es Dich, dass mindestens einer der genannten Punkte zutrifft? Wenn das so weiter geht, wirst Du es vielleicht wirklich: die "Bastel-Tante". Lies hier weiter und Du erfährst von der Chance zu einer Veränderung für Dich.

Im Rehazentrum Schwerin würdest Du Patienten im 1:1-Verhältnis behandeln. Du lernst, einen Befund Deiner individuellen Therapieplanung zu Grunde zu legen. Manuelle Therapie und Handtherapie bekommst Du in Deinen persönlichen Werkzeugkasten, wenn Dich das interessiert. In einem Team aus Ergotherapeuten und Physiotherapeuten wirst Du die Unterstützung finden, die Du brauchst, auch als Anfänger. Ob in Teilzeit oder Vollzeit, bestimmt Du selbst - je nach Lebenslage.

Nutz unser Kontaktformular und  sende uns formlos diesen Text: " Ich bin Ergotherapeut/in und würde gern Kontakt zu Ihnen aufnehmen."

HIER KLICKEN!

Unser Team hat sich über Jahre hinweg eigene Maßstäbe erarbeitet, die für optimale Therapieergebnisse sorgen. Die Zunahme der Zahl von Patienten mit unfallchirurgischen Diagnosen zeigt die gewachsene Kompetenz in der Behandlung von Funktionseinschränkungen an der oberen Extremität. Der Übergang zwischen Ergotherapie und Physiotherapie ist dabei fließend. Palpation und manuelle Mobilisation von Strukturen sind unsere Voraussetzungen für die anschließende Übung der Alltagsmotorik - ohne Seidenmalerei. Und damit es nicht zu speziell wird, gehört Rückenschule und Alltagstraining in der Gruppe zur Abwechslung mit zum Repertoire.

Wenn Du mit einem wechselschichtigen Einsatz auch für Berufstätige erreichbar bist, kannst Du bei uns als Ergotherapeut/in auf das nächste Level kommen.

Und so würden wir das unterstützen:

  • Deine Behandlungen werden als Einzelbehandlung geplant, ohne störenden Anmeldebetrieb.
  • Das Diagnosespektrum ist spezialisiert auf den Bereich Orthopädie/Traumatologie und Neurologie bei Erwachsenen
  • Du bestimmst den Arbeitszeitumfang über Teilzeit oder Vollzeitbeschäftigung selbst.
  • Wir zahlen ein Fix-Gehalt, wenn Du möchtest auch inkl. Sachbezug bis 44€ monatlich.
  • Für Zusatzqualifizierungen bekommst Du Unterstützung mit bezahlter Freistellung und Erstattung der Kurskosten
  • Für Deine Altersvorsorge bieten wir betriebliche Unterstützung oder vermögenswirksame Leistungen.
  • Wenn Du extra umziehen musst, tragen wir einen Teil der Kosten.

Nach Deiner Kontaktaufnahme erwartet Dich ein mehrstufiger Prozess, der Dir Gelegenheit gibt, uns ausführlich kennen zu lernen. Wenn wir beide am Ende einschätzen, dass eine Zusammenarbeit eine gute Idee ist, machen wir Dir ein Angebot mit dem Ziel, Dich für uns zu gewinnen.

Du siehst, das Risiko ist gering - bei einer echten Chance. Deshalb nimm Dir die Zeit jetzt, bevor es jemand anderes tut.

Nutz unser Kontaktformular und  sende uns formlos diesen Text: " Ich bin Ergotherapeut/in und würde gern Kontakt zu Ihnen aufnehmen."

HIER KLICKEN!

Kontaktformular