Job-Angebot: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m,w,d)

Als Oberarzt Beruf und Privatleben im Einklang - Trifft das zu?

  • Bei Ihrer Arbeit  im Krankenhaus bestimmen Dienstverpflichtungen und eine Versorgungssteuerung nach Fallwert Ihren Arbeitsrhythmus.
  • Ihr Familienleben oder Verabredungen sind schwer planbar.
  • Vielleicht ist der Arbeitsvertrag sogar befristet.
  • Besonders in großen Häusern ist es dann sogar für Chefärzte schwer, mit persönlichen Sichtweisen Einfluss zu nehmen. 

Wenn Sie diese Erfahrungen teilen, lesen Sie weiter!

Unsere Lösung

Die Tätigkeit als Oberarzt in der ambulanten Rehabilitation

1. Sie haben ein geregeltes Arbeitsleben

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Regelmäßige Arbeitszeiten
  • Keine Dienste
  • Freie Wochenenden

2. Volle Vergütung unabhängig von Fallzahlen

3. Unterstützung durch ein Team, das die zentrale Idee des Unternehmens teilt.

Wenn das interessant ist, lesen Sie weiter!

 

Aufgaben 

  • Beginn: ab 01.02.2022 
  • Umfang: Vollzeit (bei Bedarf auch weniger)
  • ärztliche Aufnahme- und Abschlussuntersuchung, Visiten
  • Therapieplanung
  • Patientenschulungen
  • sozialmedizinische Beurteilung
  • ärztliches Berichtswesen nach Anforderungen der Deutschen Rentenversicherung
  • Teamsitzungen

Das Haus ist im Begriff, Expertise für die Therapie des unspezifischen Rückenschmerzes aufzubauen. Das böte auch für Sie ein Feld zur Profilierung.

Zusammen mit der Chefärztin sind Sie für 40 Rehaplätze mit Belegung durch die Deutsche Rentenversicherung, die Gesetzliche und Private Krankenversicherung verantwortlich. Dazu kommt die EAP der Unfallversicherung und die Rehanachsorge. Zur Unterstützung erledigt eine Krankenschwester Routinen bei Aufnahme und Abschluss. Für die  digitale Therapieplanung und das Berichtswesen gibt es hinterlegte Standards, die individuell angepasst werden. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagement sichert den reibungslosen Ablauf.

Ihr neues Arbeitsumfeld

Passen wir zusammen?

Um die richtigen Bewerber zu erkennen, hilft uns ein gemeinsames Wertegerüst als Orientierung. Prüfen Sie zuerst selbst: Können Sie sich vorstellen

  • wie Sie Kollegen in Schwierigkeiten helfen?
  • dass Sie bei Bedarf auf Alternativen statt Standards zurückgreifen?
  • dass Sie sich selbst ständig verbessern?
  • dass Sie erklären, was Sie denken?
  • dass Sie bei Problemen den Schritt von der Analyse zur Lösung finden?
  • dass Sie berichten, was Sie für Ihre Gesundheit tun?

 

Wenn ja, dann bekommen Sie in einem mehrstufigen Bewerbungsprozess Gelegenheit, uns kennen zu lernen. 

Am Ende jedes Schrittes entscheiden wir beide nur über die Planung des nächsten Schrittes. Haben Sie danach immer noch Interesse und auch das Team an Ihnen, dann machen wir Ihnen ein Angebot mit dem Ziel, Sie zu gewinnen.

Ihr Weg ins Rehazentrum Schwerin

Immer nur ein kleiner Schritt

1. Schritt: Kontaktformular senden ("Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und interessiere mich für ein neues Team")

2. Schritt: E-Mal-Interview (Erste Fragen zu persönlichen Interessen)

3. Schritt: Telefoninterview (Austausch über die persönlichen Motive auf beiden Seiten)

4. Schritt: persönliches Gespräch (Vorlage der Qualifizierungsnachweise und erstes Kennenlernen des Unternehmens)

5. Schritt: Praxistag (Kennenlernen des Teams und der Aufgaben)

6. Schritt: unbefristeter Arbeitsvertrag (Angebot, um Sie zu gewinnen)

Zum Kontaktformular HIER KLICKEN!

Welche Garantien gibt es?

  • Für den ersten Schritt können Sie jetzt Ihrem Impuls folgen, ohne erst Bewerbungsunterlagen zusammen zu suchen.  Sie bekommen garantiert eine Antwort.
  • Unser mehrstufiger Bewerbungsprozess garantiert, dass Sie später eine überlegte Entscheidung treffen können.
  • Sollten Sie trotzdem mit einem Teil Ihrer Zeit gern weiter operieren, finden wir auch eine Teilzeitlösung.
  • Für die Zusatzbezeichnung "Physikalische Therapie und Balneologie" sowie für "Sozialmedizin" tragen wir 100 % der Kosten und stellen Sie dafür frei.
  • Weil Reha eine andere Welt als die Akutmedizin ist, planen wir eine ausführliche Einarbeitung über 8 Wochen.
  • Würden Sie vielleicht sogar für uns extra umziehen, tragen wir einen Teil der Kosten.
  • Ihre Familie wird im städtischen Umfeld von Schwerin Perspektiven sehen, die es in der Rehaklinik auf dem Land nicht gäbe. 

Brechen Sie aus und bringen Beruf und Privatleben in Einklang!

Wenn Sie das Krankenhaus weiter als Tretmühle wahrnehmen, tragen Sie unerfüllte Wünsche noch länger mit sich herum oder schlimmer noch, Sie begraben sie.

Wenn Sie in der ambulanten Reha eine Aufgabe finden, werden Sie noch lange für Ihre Patienten und Kollegen morgens gern aufstehen.

Senden Sie uns das Kontaktformular mit nur einem Satz: "Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und interessiere mich für ein neues Team"

HIER KLICKEN!

Warum wir morgens immer noch gern aufstehen

Uns geht es um mehr, als Behandlungen richtig auszuführen. Wir gehen in einem starken Team gern neue Wege, um uns weiter zu entwickeln und andere Menschen darin zu bestärken, Ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen.

Das Rehazentrum Schwerin wurde von uns vor über 20 Jahren gegründet, um zu beweisen, dass die Ideen der Sportreha auch auf normale Berufstätige übertragbar sind und bessere Ergebnisse erzielen als eine Kur. Dass wir Gründer als Sporttherapeuten keine kaufmännische Ausbildung hatten, hat uns daran nicht zweifeln lassen.

Wenn Sie  das interessant finden, dann senden Sie uns das Kontaktformular mit nur einem Satz: "Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und interessiere mich für ein neues Team"

HIER KLICKEN!

Kontaktformular