FAQ

Fragen und Antworten zum Rehazentrum Schwerin

Wie lange ist eine Heilmittel-Verordnung gültig?

Verordnungen über die gesetzliche Krankenversicherung müssen innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellungsdatum begonnen werden.

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Unfallversicherung Private Krankenversicherung
14 Tage 4 Wochen Keine Regelung

Welche Zuzahlungen müssen im Heilmittel-Bereich geleistet werden?
  Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Unfallversicherung Private Krankenversicherung
Zuzahlungen 10% und 10,- Rezeptgebühr keine keine
Abrechnungsmodus Direkt mit der GKV Direkt mit der GUV

An Patienten auf Basis der Beihilfeverordnung

 

Bieten Sie Reha-Sport bzw. Funktionstraining an?

Unser Nachsorgeangebot besteht im Medizinischen Training. Dieses ist ohne eine ärztliche Verordnung und Beteiligung der Krankenversicherung frei zugänglich.
Reha-Sport oder Funktionstraining wird in Schwerin von Sportvereinen angeboten, die auf Rehabilitations- und Behindertensport ausgerichtet sind.

Kann ich mit dem Rollstuhl kommen?

Unsere Einrichtungen sind an beiden Standorten barrierefrei zugänglich. Bitte bringen Sie gerne Ihre Hilfsmittel mit.
 

Ich möchte einen Termin beim Orthopäden. Ist dies bei Ihnen am Haus möglich?

Unsere Orthopäden haben keine Kassenzulassung, so dass wir diesen Service leider nur Privatpatienten in der privatärztlichen Sprechstunde anbieten können.

 

Gibt es einen russisch (oder andere Sprachen) sprechenden Arzt / Therapeuten im Haus?

Unsere Ärzte sprechen lediglich deutsch und englisch. An beiden Standorten haben wir jeweils einen Therapeuten mit russischen Sprachkenntnissen.
 

Als eine Nachsorge-Form bieten wir die Medizinsche Trainingstherapie an.

Statt Funktionsgymnastik oder Reha-Sport bieten wir Ihnen am Standort Grünes Tal das Medizinische Training an