Fit zwischen den Feiertagen

Nach Weihnachten und Silvester im Rückenzentrum trainieren    

Auch nach Weihnachten der Gesundheit etwas Gutes tun

Schwerin • Wer nicht erst im neuen Jahr mit den guten Vorsätzen beginnen möchte, kann schon zwischen den Feiertagen etwas für seine Gesundheit tun. Im Rehazentrum Schwerin kann auch nach Weihnachten und Silvester trainiert werden. Hier gelten die regulären Öffnungszeiten. 

Weihnachten rückt näher und somit die Zeit des guten Essens. Für alle, die unbekümmert schlemmen wollen oder ihr schlechtes Gewissen wieder erleichtern wollen, hat das Rehazentrum am 27. Dezember wieder von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Beim Medizinischen Training und im Rückenzentrum kann Jeder an modernen Geräten etwas für seine Gesunderhaltung tun. Hier stehen speziell ausgebildete Physiotherapeuten zur Verfügung. 

Auch für alle Reha-Patienten sind die Tage zwischen Weihnachten und Silvester reguläre Behandlungs- und Therapietage. Im Anschluss an ihre Behandlung können die Patienten nach Hause fahren und die besinnliche Zeit mit ihrer Familie genießen – nur einer von vielen Vorteilen einer ambulanten Reha. Wie gewohnt werden Patienten, die nicht so gut zu Fuß sind, durch den Fahrdienst abgeholt und wieder nach Hause gebracht. 

Das Rehazentrum Schwerin wünscht all seinen Patienten, Kunden, Mitarbeitern und Partnern ein frohes Fest und für das neue Jahr 2018 viel Gesundheit.

BU: Nach Weihnachten und Silvester im Rückenzentrum trainieren    
Foto: maxpress