Für Bewerber

Wir können die Richtigen für uns begeistern! Nicht jeden.

Was zählt, sind Neugierde - Gedankenaustausch - aktive Mitgestaltung


Neu:

Für externe Weiterbildungen bietet das Rehazentrum neben der 50-100-prozentigen Erstattung von Kursgebühren jetzt auch eine bezahlte Freistellung für Fortbildungstage.

Mehr für Therapeuten:       Hier Klicken

Julian Dobberschütz, 25 Jahre, Physiotherapeut in der Praxis für orthopädische Physiotherapie

Für die Qualifizierung zur Manuellen Lymphdrainage hätte ich 20 Urlaubstage opfern müssen, die Manuelle Therapie geht sogar über zwei Jahre. Deshalb habe ich mich natürlich riesig über die neue Regelung gefreut. Jetzt werde ich die Fortbildung auf jeden Fall in Angriff nehmen.

Andrea Freitag, 46 Jahre, Physiotherapeutin in der Praxis für neurologische Physiotherapie

Ich finde es gut, dass sich der Arbeitgeber kümmert und nach Lösungen sucht. Wir brauchen gutes Fachpersonal und wir brauchen Nachwuchs. Fortbildungen sind aber nicht ganz günstig. Jetzt ist es gerade für junge Mitarbeiter noch besser möglich, Zusatzqualifikationen zu bekommen.  

Initiativbewerbungen

Sie wollen im Rehazentrum Schwerin arbeiten, haben aber kein passendes Angebot auf unserer Homepage gefunden?

Bewerben Sie sich initiativ und wir kontaktieren Sie, wenn eine geeignete Stelle frei ist.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:  g.ross@reha-schwerin.de
 
Ansprechpartner für Rückfragen:
Geschäftsführer German Ross
Tel: 0385-3957814

Ausbildung und Praktika

Tätigkeiten

Hospitation
Mitarbeit
ggf. selbständige Leitung von Einzel- und Gruppentherapien

Themen

Medizinische Trainingstherapie
Funktionsgymnastik
Wassergymnastik
Entspannung
 

Voraussetzung

Student/in der Sportwissenschaft mit dem Studienschwerpunkt Rehabilitations- und Behindertensport

 

Details:

Tätigkeit: Anwendungen der physikalischen Therapie im Indikationsgebiet Orthopädie
Dauer: 6 Monate
Vergütung nach Vereinbarung

An interessierte Schüler für medizinische Heil- oder Assistenzberufe (Physiotherapeut, Masseur/med. Bademeister, Ergotherapeut, Krankenpfleger)

Ausbildungsplätze werden grundsätzlich über die verantwortliche Schule vergeben. Diese hat dann ggf. einen Vertrag mit unserem Haus zur Durchführung von ausbildungsbegleitenden Praktika.

In Schwerin sind das:

Ecolea - Private Berufliche Schule

19057 Schwerin
Lankower Str. 9-11
Tel: 0385 - 7 45 26 20

 

Seminargesellschaft für Wirtschaft und Soziales

Wismarsche Str. 300a
19055 Schwerin
Tel: 0385 - 5 00 77 21

 

BBW Beckmann & Scheller

Rogahner Str. 23
19061 Schwerin
Tel: 0385 - 6 76 88 15

 

Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin -Gesundheit und Sozialwesen-

Friedrich-Engels-Straße 36
19061 Schwerin
Tel: 0385 - 555 74 10
 

Im Rehazentrum besteht für Schüler die Möglichkeit, einwöchige Orientierungspraktika zu absolvieren. Wer sich für die Berufe Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in, Sporttherapeut/in oder Masseur/in -, Medizinische/r Bademeister/in interessiert kann in dieser Woche den Arbeitsalltag in einem ambulanten Rehazentrum näher kennenlernen, um danach anhand eigener Erfahrung zu entscheiden, ob einer der Berufe in Frage kommt.

Anfragen jederzeit persönlich im Rehazentrum Schwerin Standort Wuppertaler Straße 38a.